Psychologische Beratung: bewusst Nein-Sagen

Bei meiner Arbeit als Psychologische Beraterin, geht es oft um das Thema die eigenen Grenzen zu vertreten. Nein-Sagen anderen gegenüber fällt uns recht schwer, weil die Angst dahinter steht, dass der Gegenüber uns ablehnt, wenn wir einen klaren Standpunkt vertreten. Untersuchungen bestätigen jedoch das Gegenteil. Menschen, die es verstehen auf kluge Weise Nein zu sagen, werden geschätzt und respektiert. Warum ist das so? Weil wir bei Menschen, die uns Grenzen zeigen, besser wissen, wie wir dran sind.

Uns selbst gegenüber erlauben wir immer weniger ein Nein, auch wenn uns unsere innere Stimme genau das signalisiert. Durch Smartphone, Medien und Social Media werden dauernde Verfügbarkeit und sofortige Beantwortung der Nachrichten erwartet. Vermag ich das nicht, verbirgt sich dahinter die Angst nicht mehr dazuzugehören oder den Anschluss zu verpassen. Selbstwert und emotionale Befindlichkeit stehen somit in Abhängigkeit von sozialer Resonanz.

Reflektieren: Ich möchte Sie bitten, sich einmal anzuschauen über die Art und Weise wie Sie Nein-Sagen. Denken Sie dabei über folgende Fragen nach.

  • Fällt es mir schwer Nein zu sagen? In welchen Situationen fällt es mir schwer?
  • Bei welchen Personen fällt es mir besonders schwer Nein zu sagen?
  • Was hindert mich Nein zu sagen?
  • Wie sieht mein Nein in den sozialen Medien aus? Erlaube ich mir nicht erreichbar zu sein?

Diese Fragen können Sie unterstützen, sich mit sich selbst zu verbinden und durch ehrliche Beobachtung, Klarheit über sich zu finden. Eine positive Selbstbeziehung ist der erste Schritt zum bewussten Nein. „Ich erlaube mir Nein zusagen“  oder „Ich darf Nein sagen“ sind dabei wirkungsvolle Powersätze.

Ihr Belohnungssystem im Gehirn wird genährt. Denn da sind Respekt, Selbstachtung, und wachsendes Selbstbewusstsein sich selbst gegenüber. Sie spüren, was stimmig für Sie ist. Sie werden sich Ihrer Bedürfnisse bewusst und können sie dadurch besser erfüllen. Über nützliche Strategien berichte ich Ihnen in meinem nächsten Blog.

Der besondere Moment

Ohne viele Worte, es ist das Frühlingserwachen. Das helle Grün und der Überfluss der Farben und Blüten. Kraft und Leben liegen in der Luft. Die Lebensfreude ist eingeschaltet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.